Sybille Hein Shop

Wenn die Tulpen sprießen, muss man im Freien küssen!

Küssen is widerlich!

So ein Kuss, weißte was
Ist vor allem ziemlich nass
Und ich hab schon gehört
Dass die Nase dabei stört

Auch das Kinn ist im Weg
und verbiegt sich ganz schräg
Und am schlimmsten – oh Schreck
Man verschluckt sich dabei
Und dann ist die Zunge weg.

So ein Kuss, wisst ihr was
Ist vor allem ziemlich nass
Spuckenass! Glibberich!
Widerlich, Igitt, Igitt!
Küssen ist nichts für mich!

W: Sag mal, was war das mit der Zunge? Die Zunge ist weg? Echt?  Wie geht das?
K: Na ja… die  hat man beim Küssen aus Versehen verschluckt .
W: Die Zunge ?
K: Hab ich gehört.
W: Quatsch!

So ein Kuss, wisst ihr was
Ist vor allem ziemlich nass
Spuckenass! Glibberich!
Widerlich, Igitt, Igitt!
Küssen ist nichts für mich!

Aber was ich mich frag
Warum manch einer  sagt
So ein Kuss, der schmeckt süß
süß wie Zuckerkandis

Süß wie Honig im Tee
Oder Himbeergelee
Süßer als Karamell
Nach nem Kuss sagt man auch
Fährt das Herz Karussell.

So ein Kuss, wisst ihr was
Ist vor allem ziemlich nass
Spuckenass! Glibberich!
Widerlich, Igitt, Igitt!
Küssen ist nichts für mich!

K: Das Herz fährt Karussell?
W: Sagt Bulette  immer. Nach jedem Kuss, fährt das Herz Karussell.
Da wird einem glücksschwindelig, sagt Bulette.
K: Glücksschwindelig?

Süß wie Himbeergelee
Oder Würmer im Tee
Herrlich wie Erdbeereis
Oder ranzig wie Schweiß
Wie Rosinen im Quark
Die ich auch nicht gern mag
Süß wie Zuckergebäck
Oder Schleimi mit Dreck

Also wenn Du mich lässt
Mach ich einen Kuss-Test.
Und dann merken wir ja:
So ein Kuss der schmeckt ihhh!
Oder doch eher:  BU-Aaaahh!

 

 

Für Verliebte! (und die, die es werden wollen)

Hurra! Der Kinderkalender 2014 ist da! Und er hat gleich wieder (zum dritten Mal!!!) den gregor international calender award abgestaubt! Diesmal in Silber. Ich freu mich kringelich!

Kaufen könnt ihr ihn natürlich auch. Zum Beispiel: hier. Oder bei allen netten Buchhändlern eures Vertrauens.

Eine kleine Vorschau:

 

Unser Atelierspektakel!

Wir sind immer noch ganz benommen und betüdelt von unserer grandiosen Ateliersparty vor genau einer Woche. Was für ein famoser Start in den kreativen Herbst!

Ganz großen Dank an die vielen (!!) wunderbaren Menschen, die uns in unserem neuen Atelier besucht haben, der fantastischen Band, den Harmony Hoppers, und dem Wesen, der für das laue Sommerwetter verantwortlich war!

Das Atelier Gute Gründe sind:

Sybille Hein

Anette Beckmann

Marion Gödelt

Sophie Zeitz

Salah Naourah

Kathrin Schrocke

 

www.ateliergutegruende.de

Urlaubn, Urlaubn!

Liebe neurotische Kleckerburgenbauer, professionelle Eisschlecker und mückenumschwärmte Bademeister,

wir tauchen ab in den Sommerurlaub!

Habt eine famose Zeit!

Viel Spaß beim Plantschen, Baumhausen und Rumdösen in schattigen Hängematten!

 

Großes Stoffetohuwabohu

SOMMER  2014… frisch auf dem Tisch!

Ich wühle mich durch alte und brandneue Stoffe der Kissa-Kollektion.
Farbfächer fliegen mit dicken Hummeln um die Wette. Ab und an ein Himbeereis.
Pantoneton Himbeereis: 17-1633 TPX !!!

Lasst euch überraschen!

Heiße Sommergrüße von 2013 ins Jahr 2014!

Das Oberwichtigste

Unser Paulinchen mit drei lebenswichtigen Dingen:
1. Brotkiste mit geklauten Legofiguren von Mika (großer Bruder!)
2. ihr roter Reisekoffer mit Ömmel und Bromsel (Stofftiere!)
3. Und Paulines Lieblingsrock. (und zwar ehrlich!)

aus dem off

Und seit zwei Tagen sitze ich im schönsten, tiefsten Mecklenburgvorpommern und schreibe eine lange Geschichte zu Ende! Und das ist einsam und unglaublich herrlich. Man trifft sich ja selbst viel zu selten allein!
Gutshof Linstow! Absolut oberherrlich!

Alles NEU macht der MAI!!!

Wir haben ein neues, großartiges Atelier!!!!!
Mitten in Berlin! Mitten im Prenzlauer Berg.
Aber der Weg war laaaaang und steinig. Wir hatten alles:

Wasserbruch, Steinschlag und Blitzlichtgewitter im Stromkasten.

Ab jetzt aber nur noch das pure Glück! Und tausend tolle Einfälle in unseren neuen Räumen!!!

UND DAS SIND DIE WUNDERBAREN KOLLEGEN,  ZWEI METER NEBEN MIR:

Anette Beckmann …Sophie Zeitz …Salah Naourah …Kathrin Schrocke … Marion Gödelt

Liebe Grundschullehrer!

Ich werde öfter gefragt, ob es zu meinen Büchern nicht auch Grundschulmaterial gibt. Nun sind wir gerade dabei, einige Arbeitsblätter zu entwickeln und benötigen dabei eure kreativen Anregungen und Ideen:
Gibt es etwas, was ihr im Unterricht bei der unterhaltsamen und kindgerechten Wissensvermittlung besonders vermisst? Für welche Fächer oder Themen sucht ihr bereits seit Jahren vergeblich nach guten Arbeitsblättern?
Unser Anspruch dabei ist, kreative und lustige Arbeitsmaterialien zu entwickeln, die für eure Schüler als auch für euch Lehrer gleichermaßen spannend und inspirierend sind. Und vielleicht wollt ihr uns ja dabei helfen!? Schreibt einfach hier oder auf Facebook einen Kommentar oder eine mail an: sybille@sybillehein.de

Die Arbeitsblätter gibt es dann hier im Blog als kostenlosen Download. Als kleinen Vorgeschmack und zum Warmwerden hier ein Weitermalbild für die “Stille Beschäftigung” oder wie heißt das heute?

Pädagogisch-rabaukige Grüße!

… für Große …